Was macht Michael Ballack heute?




 

Was macht Michael Ballack heute? Eine Frage, die auch wir uns im Oktober 2020 gestellt haben. Manchmal sieht man ihn noch im TV, aber so richtig weiß man nicht, was er heute so treibt. Wir haben uns also an die Recherche gemacht. Das Ergebnis? So einiges. Hier informieren wir euch über das, was der ehemalige Capitano der DFB-Elf heute so macht und zuletzt gemacht hat. Starten wollen wir aber mit einer kleinen Hommage an einen der besten deutschen Fußballer aller Zeiten.

 

Michael Ballack - eine kleine Hommage

Er war einer der ganz großen Leader auf dem Platz. Einer, der die Mannschaft einen und auf das Wesentliche fokussieren konnte, einer, der mit positivem Beispiel voranging. Jedem Fußballfan muss es leid getan haben, dass diesem Ausnahme-Kicker die ganz großen Erfolge verwehrt blieben. Er war einige Male nah, sehr nah dran.
Michael Ballack ist ganz sicher ein Typ Spieler, den jede Mannschaft braucht. Besonders der aktuellen DFB-Elf würde ein "Typ Ballack" jetzt gut tun - Du fehlst, Capitano!

michael ballack heute

Foto Credit: EnglishHorn73 (Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0, abrufbar unter: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:BallackWhiteHartLane.jpg)

 

Michael Ballack heute

Ballack ist auch heute noch weltweit einer der bekanntesten deutschen Fußballer überhaupt. Das nicht ohne Grund. Seine Zeit, vor allem beim FC Chelsea, hat ihm zahlreiche treue Fans auf der ganzen Welt beschert.




Diese Internationalität von Ballack zeigt sich auch heute noch an vielen Beispielen.

Beispiel 1: Ballack war nach Karriereende schon häufiger regelmäßiger Experte ausländischer Medien, unter anderem für ESPN von 2012 bis 2016. Aber auch der britische Sender Sky und die Times schätzen seine Expertise.

Beispiel 2: Michael Ballack hat offenbar sein eigenes kleines Museum in Shanghai, das er 2018 in einem Kurzvideo auf Instagram präsentierte. Dass er gerade in Asien besonders viele Fans hat, ist kein Geheimnis.

 

>> In dem folgenden Video könnt ihr einige von Ballacks schönsten Treffern für den FC Chelsea bewundern

 

Auch in Deutschland konnte man Ballack aber immer wieder in den Medien sehen. Seine Werbespots mit einem Urlaubsportal sind allseits bekannt. Aber auch in kontroverse Debatten schaltete sich Ballack ein: So übte er - nicht ganz unberechtigt - offen Kritik an der Einstellung und Mentalität der DFB-Elf im Rahmen der Fußball-WM 2018. Zudem kritisierte er im Februar 2020 im Sky-Talk etwa die Entscheidung von Bundestrainer Löw, Thomas Müller nicht mehr für die Nationalelf zu nominieren - eine Entscheidung, die Ballack nicht verstehen könne.

Im Oktober 2020 wurde Ballack dann in die Hall of Fame des deutschen Fußballs aufgenommen. Die Hall of Fame existiert seit 2018, ihr gehören aktuell 34 Ex-Fußballer Deutschlands an. Wir finden, dass Ballack darin ein besonderer Platz gebührt.

 




 

Ballack in Zukunft als Trainer?

Lange hielt sich Michael Ballack in Sachen Trainer-Zukunft bedeckt. Jedenfalls bekam man öffentlich davon nichts mit. Nun aber, im Juni 2019, zeigt Ballack auf seinem Instagram-Account Bilder, die für sich sprechen: Man sieht Ballack in Übungseinheiten für die UEFA-B-Lizenz. Und auch diesen Unterricht absolviert Ballack nicht in Deutschland, sondern in Wales.

Wir dürfen sehr gespannt sein, wo die Reise von Michael Ballack noch hinführt. Eines aber scheint sicher: Wir werden ihn wieder auf dem Fußballplatz erleben dürfen!

 

_________

Foto Credit Titelbild: Новикова Юлия, Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0, abrufbar unter: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Michael_Ballack_2009.jpg


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.